Die Leitung bei der Behandlung der Hunde und Katze hat die prakt. Tierärztin Dr. Andrea Weinhart.

Durch ihre Assistenzzeit in der Klinik für Innere Medizin der Kleintiere der Universität in München und die nachfolgende Arbeit in einer weiteren Tierklinik ist die Innere Medizin bei Klein-und Heimtieren das Hauptarbeitsgebiet geworden.

In der Klinik am Schillenberg konnte der Wartebereich so großzügig gestaltet werden, dass Hunde und Katzen während der Wartezeit kaum Kontakt zueinander haben müssen. Dadurch wird der Stress für die Patienten erheblich reduziert, wozu auch die bewährte Terminsprechstunde am Abend beiträgt, die die Wartezeit für Tiere und ihre Besitzer verkürzt.

Neben der Untersuchung und Behandlung ist in der modernen Kleintiermedizin Beratung und Krankheitsvorsorge sehr wichtig. Dies beginnt schon im Welpenalter mit der richtigen Fütterung und den richtigen Impfungen zum richtigen Zeitpunkt und endet bei der Beratung von Besitzern mit älteren oder alten Tieren.

In den zwei neuen Untersuchungsräumen am Schillenberg werden Ultraschall-, digitale Röntgenuntersuchungen, Endoskopien und EKG- Untersuchungen durchgeführt. Für die Laboruntersuchungen stehen Laborgeräte im Haus zur Verfügung, so dass die meisten Befunde schon nach kurzer Zeit zur Verfügung stehen. Weichteil- und Knochenoperationen werden in zwei separaten OP-Räumen mit Inhalationsnarkose unter Überwachung durch Dr. Georg Weinhart, unserem erfahrenen Chirurgen durchgeführt; für Zahnbehandlungen steht eine spezielle Zahnstation zur Verfügung.

Natürlich können schwerkranke und pflegebedürftige Patienten stationär aufgenommen und überwacht werden.

Die CT Untersuchung findet weiter in den Räumen in der Franz-Schmid-Str.26 statt.